Die Dr. Wilhelm Eitel-Stiftung

Foto_EitelDie Dr. Wilhelm Eitel-Stiftung hat sich der Lehre, Forschung und Patientenversorgung im Bereich der Palliativmedizin verschrieben. Gemäß dem Willen der Stiftungsgründer soll sie Menschen mit einer unheilbaren Krankheit und einer begrenzten Lebenserwartung ein menschenwürdiges Dasein ermöglichen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Unterstützung der Palliativmedizin am Universitätsklinikum Freiburg, einem Zentrum zur Ausbildung in Palliative Care im deutschsprachigen Raum.

Sie möchten mehr zur Dr. Wilhelm Eitel-Stiftung erfahren?

Fragen beantwortet gern

Frau Prof. Dr. med. Dipl.-Theol. Dipl.-Caritaswiss. Gerhild Becker
MSc Palliative Care (King’s College London)
Ärztliche Direktorin
Klinik für Palliativmedizin
Universitätsklinikum Freiburg

Kontakt:
Ursula Dorawa
Direktionsassistenz
Universitätsklinikum Freiburg
Palliativmedizin
Telefon: +49 761 / 270-95412
Telefax: +49 761 / 270-95414
E-Mail: ursula.dorawa@uniklinik-freiburg.de

Sie möchten die Dr. Wilhelm Eitel-Stiftung direkt unterstützen?

Unser Stiftungskonto:

Dr. Wilhelm Eitel-Stiftung c/o Neue Universitätsstiftung

Commerzbank Freiburg
IBAN: DE63 6804 0007 0150 2103 01 
BIC: COBADEFFXXX
BLZ 68040007
Spendenkonto 150210301

oder

Deutsche Bank AG Freiburg
IBAN: DE24 6807 0030 0043 9208 03 
BIC: DEUTDE6FXXX
BLZ 68070030
Spendenkonto 43 9208 03

 

Weitere Informationen zur Palliativmedizin der Universität Freiburg:
>> www.uniklinik-freiburg.de/palliativmedizin

>>Satzung